Taekwondo Gemeinschaft Regensburg
HOME AKTUELL ANGEBOT TRAINER ZEITEN WAS IST TAEKWONDO IMPRESSUM DATENSCHUTZHINWEISE





Über uns

Die Taekwondo Gemeinschaft Regensburg gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Zweck der Pflege und Förderung des Sports Taekwondo.
Wir sind keine gewerbliche Sportschule und verfolgen keine Gewinnerzielung.
Gegründet im Jahr 2010, wurden wir noch im gleichen Jahr Mitglied im BLSV und 2011 dann Mitglied der BTU.
Derzeit trainieren etwa 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei uns Taekwondo.

Philosophie

Unser Anliegen ist das "do", also den "Weg zu gehen".

Das Training der Sportart und Kampfkunst Taekwondo macht Spaß und Freude, ist aber auch Ansporn und Herausforderung, die eigenen Grenzen zu erfahren. Wir trainieren in einer wertschätzenden Atmosphäre, die auf die individuellen Bedürfnisse aller Trainierenden in Fairness und Kameradschaft Rücksicht nimmt.

In sportlicher Hinsicht legen wir großen Wert auf schonende Gymnastik und gründliches Aufwärmen. Der Schwerpunkt unseres Trainings liegt im Breitensport. Wir unterstützen unsere Kursteilnehmer aber selbstverständlich im Rahmen unserer Möglichkeiten dabei, im Taekwondo "weiterzukommen", wenn sie dies wollen. Also etwa den schwarzen Gürtel zu erreichen, eine Ausbildung zum Übungsleiter BLSV zu absolvieren oder sich auf Wettkämpfen im Geist sportlicher Fairness mit anderen Aktiven zu messen.

Sicherheit und Kompetenz sind uns wichtig

Auf die Qualifikation unserer Trainer und Assistenztrainer legen wir großen Wert, und zwar sowohl auf deren regelmäßige fachliche Fortbildung in der Kampfkunst als auch auf deren pädagogische und didaktische Fähigkeiten.

Unsere ehrenamtlichen Trainer müssen uns ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen, die vom BLSV empfohlene Selbstverpflichtungserklärung zur Prävention sexueller Gewalt in der sportlichen Jugendarbeit unterzeichnen sowie an entsprechenden Schulungen teilnehmen.

Neben den ehrenamtlichen Trainern und Assistenztrainern kommen zusätzlich aktive Sportler als Helfer zum Einsatz.

Unsere Kurse

Unser Training orientiert sich an der Prüfungsordnung der Deutschen Taekwondo Union (DTU) sowie der World Taekwondo Federation (WTF). Wir sind Mitglied der bayerischen Taekwondo Union (BTU) sowie dem Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV).

Wir bieten in Regensburg Taekwondounterricht für Sportler ab 6 Jahren an. In Zeitlarn wird derzeit Taekwondo für Kindergartenkinder ab 5 Jahren angeboten. Trainingszeiten und Orte der aktuellen Kurse finden Sie unter der Rubrik "Trainingszeiten".

Das Trainingsjahr ist in Semester unterteilt.
Das Wintersemester beginnt mit Schulbeginn Mitte September und endet Ende Februar. Das Sommersemester beginnt im März und endet im August, wobei das reguläre Training schon mit Schuljahresende im Juli ausläuft. Ein Quereinstieg in laufende Kurse ist im laufenden Semester in Absprache mit dem jeweiligen Trainer möglich.

Jeweils zum Ende eines Semesters findet eine Gürtelprüfung (Kupprüfung) statt, sofern sich ausreichend Aktive hierfür zusammenfinden. Die genauen Termine richten sich nach der Verfügbarkeit von Hallen und Prüfer und werden rechtzeitig bekannt gegeben.

In den Schulferien findet kein Training statt.

Schnuppertraining

Wenn Sie beim Training zusehen oder gerne auch gleich mitmachen wollen (Schnuppertraining), melden Sie sich bitte mehrere Tage vorher beim Trainer an, am besten per Email.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ohne vorherige Absprache mit dem Trainer eine Teilnahme leider nicht möglich ist.

Zum schnuppern reicht selbstverständlich auch ein normaler Turnanzug (möglichst ohne harte Reißverschlüsse, Bänder oder Applikationen), Schuhe sind nicht erforderlich. Die Trainer entscheiden in Abstimmung mit der Geschäftsleitung, ob wir Ihr Kind oder Sie in den Kurs aufnehmen können. Die Anmeldeunterlagen erhalten Sie direkt von den Trainern.

Kosten

Der Monatsbeitrag für die Teilnahme an den Kursen liegt bei € 15.-, die einmalige Anmeldegebühr bei € 35.-. Familienermäßigung auf Anfrage. Die Kurse laufen jeweils ein Semester (Schulhalbjahr).
Theoretisches Unterrichtsmaterial ist in der Kursgebühr enthalten. Nicht enthalten sind die Gebühren für die Teilnahme an den (freiwilligen) Gürtelprüfungen (um die € 20.-) oder zusätzlichen Lehrgängen.

Im Training reicht ein Taekwondoanzug (Tobok, ca. € 25.-). Schuhe sind nicht erforderlich, Taekwondo wird grundsätzlich barfuß trainiert.
Ab der Prüfung zum gelben Gürtel und höher benötigen Sportler Wettkampfschutzausrüstung nach dem Reglement der DTU (Weste, Unterarm- und Schienbeinschützer (keine Fußballschützer), Mundschutz oben, Tiefschutz, Kopfschutz und Taekwondohandschuhe. Die Kosten für die Neuanschaffung dieser Ausrüstung in der einfachen (und ausreichenden) Version liegen zwischen € 110.- und 130.- (ohne Kopfschutz).


© 2019 Taekwondo Gemeinschaft Regensburg gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), Regensburg